Schlagwort-Archive: ökonomie

Wirtschaft und Ökonomie im Zusammenhang von Kunst, Kultur und Kulturpolitik. Sofern nicht gesondert ausgewiesen auch Künstlerarmut.

Die Documenta der Gesellschaft

Leerer Sockel in leerem Ausstellungsraum

Leerer Sockel in leerem Ausstellungsraum

Der Kultur gilt das Allerhöchste in den politisch geschwächten Zeiten. (Nietzsche)

Welche Erfahrungen ermöglich die Kunst, die nur auf sie selbst zurückgehen?

Diese Frage stellte mit Nachdruck Clement Greenberg und empfahl der Kunst seiner Zeit ein entsprechendes Reinigungsprogramm, auf dass sie sich aller kunstfremder Einflüsse enthalten sollte.

Weiterlesen

  

Socialmedia im Kleinformat – am Beispiel Das Seminar

Zugriffe auf die Webseite Das Seminar von Mai 2016 bis Mai 2017

Zugriffe auf die Webseite Das Seminar von Mai 2016 bis Mai 2017

Im Internet kann jede/r zum Autor werden und sich umstandslos einem nahezu unbegrenzten Publikum mitteilen. Ich habe diese Entwicklung von Anfang an begrüßt und einen wesentlichen Teil meiner Lebenszeit in den vergangenen 25 Jahren dieser Mitteilungsform gewidmet.

In letzter Zeit sind mir jedoch große Zweifel erwachsen, die aus den Bedingungen sozialer Netze, allen voran Facebook, stammen. Ist mein Einsatz noch gerechtfertigt, wenn kaum jemand meine Beiträge beachtet? Dies sei am Beispiel der Präsenz meiner Radiosendung Das Seminar im Web und auf Facebook erläutert.

Weiterlesen