Schlagwort-Archive: fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie. Als Verfahren, Arbeit und Tätigkeit. Manchmal im Kontext von Kunst. Status und Theorie der Fotografie. Seit kurzem auch im Großformat analog und digital. Weiteres im Fotoblog.

Grauwerte Tage für die Architekturfotografie

Oelsner Wohnblock Stresemannstraße 311 - Hamburg Bahrenfeld

Oelsner Wohnblock Stresemannstraße 311

Die zurückliegenden Tage extremen Sonnenscheins unterbrach ein Abschnitt grauer und beinahe zu kühler Tage, die den willkommenen Anlass boten, die Architekturfotografie wieder aufzunehmen.

Weiterlesen

  

Im Sülldorfer Moor

Sülldorf Im Schnaakenmoor

Im Schnaakenmoor

Radtour ins Sülldorfer Moorgebiet nördlich des Bahnhofs. Sehr angenehme, entspannende Umgebung bei diesem graudiesigen Sonntag. Ich mag so ins Ungefähre streifen, da und dort, auf dem Rad und auch die Kamera dabei, wenn sich ansprechende Motive finden sollten.

Weiterlesen

  

Kapelle Friedhof Diebsteich

Kapelle Friedhof Diebsteich // HS200-gebaeude-27-04-2018 PNG

Kapelle Friedhof Diebsteich, 27.4. 2018

Ich mag keine Friedhöfe (fotografieren). Ihre aus Trauer und Leid entspringende Strenge verführt allzuleicht, sie für das ästhetisch unmittelbar gegebene und abbildbare zu halten.

Als ich hingegen neulich, auf dem Weg nach Eppendorf, einer kurzen Eingebung folgend, dieses Gebäude, die Kapelle des Friedhof Diebsteich, entdeckte, musste ich dennoch ein Foto wagen.

Weiterlesen

  

Empfehlung

Fotos gehören online auf Ipernity.

Die beste Seite zum Archivieren und Teilen.