Nachrichten aus der Warmzeit 2

Potsdam und die Havel

Potsdam und die Havel

Die derzeitige relative Leere im Blog ist weniger der Hitze geschuldet, die auch merklich nachgelassen hat, als dem Umstand, dass ich mich momentan um meine Mutter kümmern muss, während meine Schwester im Süden weilt. Erst Ende der Woche ist Besserung in Sicht.

Johannisbeeren Ernte

Johannisbeeren Ernte

Hinzu kommen so Kleinigkeiten, wie den Garten meiner Schwester zu wässern, sowie die reifen Johannisbeeren abzuernten und einzufrieren. Trotz der Mücken, die in Brandenburg schlimmer sind, als in Schweden. Wenn ich dann noch Zeit habe, hänge ich bei Netflix herum und versuche, einen einigermassen gehaltvollen Film aufzufinden. In den letzten Tagen bin ich dabei immer wieder bei ‚Casino‚ gelandet. Ich hoffe auf ‚Taxi Driver‚, vergebens wahrscheinlich.

Kunstforum von 1978 Kunst als sozialer Prozess

Kunstforum von 1978

Wenigstens bei der Lektüre gelangen mir einige Zugewinne. Derzeit noch in Stichworten: Adrian von Buttlar, Der Englische Landsitz, 1715–1760. (Schon im Mai begonnen.) Henning Lundkvist, Planned Obsolescence. Thomas Pälzer, Vergleichende Anatomie. Witold Gombrowicz, Tagebücher, – hatte ich mir zur Ansicht kommen lassen, blieb aber dann von ihrem Umfang abgeschreckt. Eignete sich eigentlich bestens für Schweden, nur als Papierbuch viel zu dick. Und damit wärs schon genug. Einigen Parerga aus dem Kunstumfeld konnte ich dann doch nicht widerstehen…

Weitere auf Twitter

Freundschaftsinsel schwelgt in Gelb

Freundschaftsinsel schwelgt in Gelb

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.