Falsterhus an einem nebligen Februarmorgen

Falsterhus im Nebel - Panorama aus 3 analogen Bildern zusammengesetzt

Falsterhus im Nebel

Die überaus sonnigen Februartage begannen, das wird leicht vergessen, morgens gerne mit einem nebligen Grau, wie hier der 14. Februar auf Falster. Ich eilte noch vor dem Frühstück, entgegen meiner sonstigen Neigung, aus dem Haus, um dieses Foto zu schießen.

3 analoge 6x6 Bilder vom Falsterhus

3 Aufnahmen Falsterhus

Genauer handelte es sich um 3 Negative im Format 6×6 (Hasselblad 40mm Distagon), aus denen ich nach der Entwicklung am Computer das endgültige Bild zusammensetzte, dem man diese Prozedur zum Glück nicht mehr ansieht. Schon erstaunlich, was heute möglich ist. Drei analoge Bilder, digitalisiert und zu einer nahtlosen Fügung verarbeitet.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.