Archiv für den Monat: März 2018

Billstedt – Nettelnburg – Moorfleet

Bille bei Boberg

Bille bei Boberg

Mit einem Schlag eine unnatürliche Wärme, wie sie in Hamburg für das zweite Märzwochenende schon Tradition zu haben scheint. Mich zieht es immer ans Wasser, weswegen ich eine Strecke an der unteren Bille mit weiteren Ausläufern zum Hafen hin ins Auge fasste.

Weiterlesen

  

Mini-Bauwoche im Falsterhus

Vor dem Falsterhus. Mit der Schubkarre Holz holen

Mit der Schubkarre Holz holen

Der Zufall ergab, dass Andrea aus dem Verein mich fragte, ob ich nicht Lust hätte, mit nach Falster zu kommen, während sie dort einige Malerarbeiten ausführte. Obgleich ich erst vor nicht einmal 4 Wochen im Haus war, sagte ich zu. Es gibt dort immer Arbeit.

Weiterlesen

  

Von Kayhude entlang der Alster nach Ohlstedt

Alster im Sonnenschein bei Tangstedt

Alster im Sonnenschein bei Tangstedt

Sonnenschein, blauer Himmel und ein schneidend kalter Wind. Ein krasser Kontrast zum letzten feuchtwarmen Sonntag. Mit einem Mal scheint der Frühling wieder weit entfernt. Bei meiner Neigung zum Wasser empfahl sich mir die obere Alster in der Nähe von Tangstedt.

Weiterlesen