Rund um Bad Bramstedt

Auf dem Brunnenweg

Auf dem Brunnenweg

Meinem eher locker angegangenem Projekt ‚Kurparks und Kuranlagen‘ wollte ich nach Bad Oldesloe einen weiteres Stück anfügen, durch einen Ausflug nach Bad Bramstedt, einer kleinen, etwa 50km nördlich von Hamburg gelegenen Gemeinde.

Bad Bramstedt ist auf der Neumünster-Linie der AKN-Bahn erreichbar, die im ersten Drittel durch ein als ‚Speckgürtel‘ charakterisiertes Gebiet führt. Tattoo- Nagel- Döner- Garten- Center, – ist alles dabei. Später wird es dann ländlicher.

Eine Stunde etwa braucht der Wagen auf der eingleisigen Strecke, dann steht man auf einem Parkplatz und schlägt sich in die Büsche. So will es mein Wanderführer, den ich erfreulicherweise auf der Webseite der Stadt Bad Bramstedt gefunden hatte. Gleich südlich des Bahnhofs, den man kaum so nennen kann, ersteckt sich ein parkähnliches Gebiet, das mit seinen Namen, – Badestieg, Brunnenweg, Altes Kurhaus, – an den Kurbetrieb des Badestädtchens erinnert, nur, dass es ihn an diesem Ort nicht mehr gibt. Dazu dann an anderer Stelle mehr.

Wiesen und Teiche

Wiesen und Teiche

Ich folge also stadtauswärts dem Brunnenweg. Durch mooriges, teils vernachlässigt wirkendes Gebiet. Bei diesiger Atmosphäre von einer spröden Schönheit. Später kommt dann ein größeres Waldgebiet, das in etwa den Scheitelpunkt der Wanderung markiert. Gegen Bad Bramstadt über Felder und teils recht markante Alleen, die zu imposanten Gutshöfen führen. Hier erreicht mich dann unter Sturmböen der Ausläufer des schon seit dem morgen angekündigten Tiefs mit einer Wand aus allerkleinsten Regentropfen. Wenig angenehm, so dass ich froh bin nach fast 3 Stunden, – der Weg zog sich länger als gedacht -, wieder in Bad Bramstedt anzukommen.

-feld 4546

Des unregelmässigen Bahnbetriebs am Sonntag geschuldet verbleibt mir nicht mehr viel Zeit in der trüben Innenstadt, die ich bei einer Portion Pommes in einem sehr schmucklosen Imbiss verbringe, bis die Bahn mich in Kurven und Kehren zurück nach Hamburg bringt.

Wegstrecke Rund um Bad Bramstedt

Wegstrecke Rund um Bad Bramstedt

Insgesamt eine schöne Tour von angenehmer Länge (12,44km), die im Frühjahr bei besserer Witterung zur Wiederholung reizte.

Komm mit!

Ich gehe fast jeden Sonntag spazieren oder wandern.

Wenn Du Lust hast, einmal mitzukommen, melde Dich über die Kontaktseite.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.