Archiv für den Monat: Oktober 2017

Oktober eins-t und in der Erinnerung

faehranleger 3308-co-01-10-17fm

Teufelsbrück verblasst

Wieder hat mich das Wetter-App genarrt und mir den wunderbaren Sonnenschein vorenthalten wollen, der sich über diesen Tag gelegt hatte. Mit dem Rad in Richtung Volkspark Altona. Dort aber ohne rechtes Ziel, daher direkt am Ausgang der Stadionstraße über Schleichwege (Lise-Meitner-Park) nach Kleinflottbek und Teufelsbrück und Jenischpark.

Weiterlesen

  

London – Landschaftsgärten und Umgebung

Karte: Landschaftsgärten in der Umgebung von London

Karte: Landschaftsgärten in der Umgebung von London

Auf diese Reise habe ich über zwei Jahre gewartet und in Vorfreude und Vorbereitung die ganze Zeit diese Karte mit meinen angedachten Zielen im Wohnzimmer hängen gehabt. Dann wurde meine Mutter im Oktober 2015 krank, worauf ich gezwungen war, meine Pläne immer wieder aufzuschieben. In diesem Herbst sollte es mir dann gelingen.

Weiterlesen

  

Mein Weg nach Rousham

-strasse-03452-co-04-10-17

Englische Landstraße, hinter Oxford, auf Rousham zu

Unter meinen Reisezielen, die mir einen ersten, ungefähren Eindruck von der Lage der englischen Gartenkunst vermitteln sollten, schien mir Rousham Park, in der Nähe von Oxford gelegen, das wichtigste und damit vordringlichste meiner Unternehmung.

Rousham, zwischen 1719 und 1739 angelegt, ist nicht nur ein frühes, sondern, in meiner Vorstellung auch das privateste und konzentrierteste Beispiel für die epochale Abwendung des englischen Gartens von französischen Vorbildern. Vor allen anderen wollte ich daher Rousham sehen.

Weiterlesen