Zum ersten Mal Film

Gr. Brunnenstraße/Fischers Allee

Gestern kam das Rückteil für 6×9 Rollfilm, das ich sofort ausprobieren musste. Heute dann zweimal nach Eimsbüttel zum Labor. Ich war ordentlich aufgeregt, was herauskommen würde.

Zum Glück weitgehend gut geworden. Dieses Bild und die anderen beiden an diesem Standort sind leicht unscharf. Es könnte daran gelegen haben, dass ich bei 1/8s Belichtungszeit mit der Hand ausgelöst habe.

Ansonsten Schneider-Kreuznach 58mm Super-Angulon XL mit 15mm Shift. Und Kodak Ektachrome 200 (uralt). Bei einer Scanauflösung von 1.200dpi wäre die Datei etwa 30MB groß.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.