Lieblingsplätze 2016

park-00701-co-14-05-16

Rathenaupark, geheimnisvoll

Im letzten Jahr habe ich einige neue Orte kennengelernt, wie den Volkspark Altona, und altbekannte weiterhin liebgeschätzt, den Aussichtspunkt bei Neumühlen (zuletzt Silvester) und das Falkensteiner Ufer. Wenn ich für 2016 einen besonderen Lieblingsort nennen sollte, dann vielleicht den Rathenaupark.

Auf meinen täglichen Wegen an die Elbe hatte ich mir im Laufe des Jahres die baumgesäumte Bleickenallee angewöhnt, an deren Ende ich dann unvermeidlich auf das kleine Grünstück, den Rathenaupark, stieß und schon nach einigen Schritten durchquert hatte. Seiner geringen Größe zum Trotz war ich von seinen vielfältigen Stimmungen begeistert, die dem Lauf der Jahreszeiten folgten.

blueten-00688-co-10-05-16

Abendlicht in den Rhododendren

Ein liebes Stück Hamburg.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.