Frankfurt im Spätsommer

Yachtklub am Mainufer --bootsanleger-01452-co-09-09-16

Yachtklub am Mainufer

Gestern abend in Frankfurt angekommen. Sachen abgelegt und zurück ins Bahnhofsviertel. Meine letzte Bahnhofsviertelnacht war wohl 2011. Schon damals hatte ich den Eindruck, es neigte an einigen Orten zu Gedränge. In der Münchener Straße war jetzt kaum ein Fortkommen. Wenn sie das wirklich einschränken wollen, dann müssen sie wirklich an eine kalte Jahreszeit denken.

Heute nachmittag meine Radiosendung bei Radio X abgeliefert. Ging in Studio 1 ohne größere Probleme.

Tagsüber recht heiss. Ungewöhnlich für Anfang September. Abends mit Lela im Yachtklub verabredet. Auf dem Weg durch die Fahrgasse Ansammlungen des Galerienrundgangs wahrgenommen. Bedrückende Sache.

Sehr schönes Gespräch mit Lela, von gegenseitigem Verstehen geprägt. Ansonsten ist der Yachklub, trotz einiger überraschender Begegnungen mit Bekannten aus alten Zeiten, auch nur Systemgastronomie fürs Szenevolk. Musik ganz schlimm. Und der Hans hatte es noch nie mit der Bestuhlung.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.