Japanreise 1996

Japan Karte Reiseroute 1996 --- japan-1996-1

Reiseroute Japan 1996

Heute vor 20 Jahren zu meiner 2. Japanreise aufgebrochen.

Drei Wochen mit dem Zug vorwiegend im Westen von Japan unterwegs. In meiner ersten Nacht in Tokyo von der Polizei verhaftet. (Das muss ich noch verlinken….)

Ungeheuere Hitze. August! Trotzdem auch in manche heisse Quelle (Onsen) gestiegen. Kurama Onsen in der Nähe von Kyoto und Yunogo Onsen bei Tsuyama.

In Beppu in meinen ersten Taifun gekommen. Unspassig!

https://www.flickr.com/photos/scratchbeck/3231920816
(Toyko, Blick vom Rathaus nach Yoyogi)

Leider, wie auch auf meiner ersten Reise, vorwiegend Videoaufnahmen gemacht (Hi8). Die sind grösstenteils nicht mehr abspielbar. Hätte ich doch mehr fotografiert.

Tokyo (2Tage, 3.8. bis 5.8.) => Kyoto (5 Tage, 5.8. bis 10.8.) => Kurashiki (2 Tage, 10.8. bis 12.8.) => Uwajima (12.8.) => Beppu (2 Tage, 13.8. bis 15.8.) => Hagi (15.8.) => Izumo Taisha (16.8.) => Tsuyama (3 Tage, 17.8. bis 20.8.) => Tokyo (3 Tage, 20.8. bis 23.8.).

In der Erinnerung, die drei Höhepunkte der Tour:

— der Sex-Schrein von Uwajima

— das Nagi Museum of Contemporary Art

— und der Techno-Club Maniac Love (in den frühen Morgenstunden an meinem letzten Tag)

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.