Am Rhein

Bei Linz

Bei Linz

Bin wieder unterwegs. Zwei Tage im Haus meiner Mutter und gesichtet, was wir behalten und was wir weggeben wollen.

Arbeite mich durch Kartons voller Fotos, in denen die Reisen meiner Eltern abgelegt sind. Indien, Südafrika, China, Thailand und weitere Länder. Ich werfe alle Bilder weg, die nur Landschaft enthalten. Das sagt einem doch nichts mehr. Wenn man irgendwann nochmals den Ort sehen wollte, könnte man genausogut im Internet nachsehen.

Bücherwand

Bücherwand

Und dann die Kunstbücher. Aus der großen Bücherwand im Fernsehzimmer nur eine Spalte entnommen. Das reicht schon am Boden für einige Meter. Der gesammelte bürgerliche Kunstgeschmack. Von Dürer bis zur klassischen Moderne. Da kann ich nichts mehr mit anfangen. Die müssen leider weg. Nur wohin damit? Wer will noch in einem solchen Umfang Kunstbücher nehmen?

Kunstbücher, abgelegt

Kunstbücher, abgelegt

  

Ein Gedanke zu „Am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.