Sonntag mit Freunden

freunde-00514-co-17-04-16

Auf der Fähre nach Finkenwerder

Besuch von Götz aus Berlin. Ein störrischer Kerl. Da hab ich ihm die volle Dosis Elbufer zugedacht, wie man in Hamburg so macht, doch der Bursche wollte lieber in Finkenwerder Backsteinbauten inspizieren.

Überhaupt zeigte er sich von der Schönheit der Elblandschaft unbeeindruckt. Ständig rief er: das kenn ich schon. Da war ich schon. (Was mich fatal an meine Mutter erinnerte…)

Auch die Sorgen des Hamburgers ob der vielen Abrisse historischer Bausubstanz liessen ihn kalt. Es muss doch mal was Neues kommen, war seine Reaktion. Einzig dem City-Hof beschied er Bleiberecht.

freunde-00519-co-17-04-16

Unterwegs im Jenischpark

Mit Müh und Not noch durch den Jenischpark, dann zurück am Elbufer. Versöhnliche Einkehr an der Elbkate (Elbkarte, sagte Götz) und später zum Griechen in Ottensen.

Musste mir gestehn, dass ich soviel menschlichen Kontakt an einem Tag kaum mehr aushalte. Bin schon zum regelrechten Sozialdepp geworden.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.