Planlos an der Elbe

elbblick-1220159-co-06-12-15sw

Am Römischen Garten

(Nikolaus und 2. Advent) Überraschend kam um die Mittagsstunde die Sonne ☀ raus und lockte mich ins Freie. Als ich aber dann bei Falkenstein an die Elbe kam, zogen unter starkem Wind schwere Wolken 🌁🌁 über den Fluss.

Am kleinen Kiosk nahm ich hastig einen Kaffee ein. Dann am Elbstrand bis zum Campingplatz, wo mir die Lust zum Weiterlaufen verging. Immerhin über einen aufsteigenden Treppenweg einen neuen Schleichweg entdeckt, die Falkenschlucht.

elbstrand-1220162-co-06-12-15

Elbufer, eher trüb. Siehe zum Vergleich das Bild vom 1. November.

Bergan zum Parkplatz Falkenstein. Bus 15:42. Da wurde es schon dunkel. Überhaupt, meine Nerven waren heute danieder.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.