Ein zarter Schleier in der Luft

elbblick-1210881-co-04-10-15

Am Römischen Garten

Die letzten Tage war der Sonnenschein fast unnatürlich hart. Heute lag ein wunderbar zarter Schleier in der Luft, der sich über die Elblandschaft bei Wittenbergen legte. Greifbar der Herbst.

Für mich ein Hauch von Trost. Morgens sehr niedergeschlagen. Dann Sonnencréme ins Auge gewischt. Und schließlich noch Anruf: Mutter im Krankenhaus!

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.