Ein Kunstkiosk in Harburg

Ausstellung am Kiosk Blohmstraße --- kiosk-1210736-co-12-09-15

Kunst-Kultur-Kiosk am Kanalplatz

Das Foto in der Mail von Manfred Kroboth, das einen kleinen Kiosk zeigte, machte mir sofort klar, dass ich diesen Ort auf keinen Fall verpassen dürfte. Die Erinnerung an meinen Kunstraum multi.trudi (im Frankfurter Osthafen) war sofort da.

Die Radtour durch den Wilhelmsburger Hafen bedeutete schon ein gutes Stück visueller Erregung, die auch schließlich im Anblick des kleinen Häuschens nicht weniger wurde. Ich mußte es immerfort fotografieren.

Dieser Kiosk war sogar kleiner als mein multi.trudi, vielleicht im Ganzen von einer Grundfläche von 5qm. Kaum zu glauben, dass darin bis vor kurzem ein Mensch saß oder stand und an die Hafenarbeiter Bier, Wurst und Zigaretten verkaufte. Er ist jetzt in den Ruhestand gegangen, weswegen der Kiosk zu verwaisen drohte, was wiederum einige Menschen auf dem Plan rief, die das Häuschen als „KulturKioskkünstlerischen Zwecken zuführen wollen.

Heute fand die zweite Aktion statt, von Kroko, mit dem bezeichnenden Titel „Nichts ist wie es scheint“.

Aufgrund meiner Erfahrung und Einstellung zu einem solchen Ort kann ich natürlich rein präsentatives Vorgehen (Ausstellungen und dergl.) nicht begrüßen, sondern sähe hier die Möglichkeit ortsspezifisch und handlungsorientiert vorzugehen.

Kunst-Imbiss und Kulturkiosk in Harburg -- kiosk-1210745-co-12-09-15-2

Links der Kunst-Imbiss, rechts der Kunstkiosk

Das war am heutigen Nachmittag wenigstens ein Stückweit dadurch gegeben, dass sich der bewährte Kunst-Imbiss auf der anderen Straßenseite positionierte, wodurch diese nicht ganz geläufige Gegend von Harburg mit einem Mal von der Kunst erschlossen wurde. (Man hätte vielleicht denken können, der kleine Kiosk wäre ähnlich dem Kunst-Imbiss auch dort gelandet.)

Für mich die zweitbeste Option, wenn mich die Kunst an neue Orte führt. Ich bastele mir meine eigene Spaziergangswissenschaft.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.