Hyperkult

konversationskunst 1979

Teilnehmer interpretieren ein Bild

Ein wenig konversationelle Auflockerung durch Medienwechsel-Spiel mit Kurd und Antje auf der Hyperkult in Lüneburg. Mehr war auch nicht. Die Teilnehmenden dieser Konferenz waren fest an ihre Rollen als Rezipienten gewöhnt.

konversationskunst 1978

Nahezu Frontalunterricht

45min waren auch nicht genug. Alles für die Katz.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.