Nach Niendorf

wald-1200862-co-12-04-15

Niendorfer Gehege

Sonntäglicher Ausflug mit Barbara in der Absicht das Künstlerhaus Sootbörn zu besuchen.

Ausstieg in Hagendeel. Da gehts schon vorstädtisch beruhigt zu. Weiter durch das Niendorfer Gehege, das nur hier und da Anzeichen von Frühling zeigt. Insgesamt nicht sonderlich spannend für ein Grüngebiet. Der Jenischpark ist mir da lieber.

Künstlerhaus Sootbörn, ein beeindruckendes Gebäude. Bauhausarchitektur. Früher muss es ein erstes Obergeschoß gegeben haben. Heute existiert das nicht mehr.

ausstellung-1200865-co-12-04-15

Die Ausstellung „150 Watt“ zum Thema Licht fand ich eher mäßig. Gerade mal zwei Arbeiten (Hinrich Gross, Kimberly Horton) setzten Licht direkt ein, bei den anderen blieb Licht eher Metapher. Da wäre mehr möglich gewesen.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.