Jahreskreis – in Hamburg

elbblick-1190894-co-01-10-14dd

Altonaer Balkon, 1.10. 2014

Vor einem Jahr nach Hamburg gereist, was mir dieses Jahr zum Glück erspart geblieben ist.

Seitdem befinde ich mich in einem andauernden Zustand des Ankommens und Noch-nicht-hier-seins. Die wichtigsten Dinge (Arbeit, Wohnung, Freunde) bleiben immer noch improvisiert. Das kostet mich viel Kraft. Und auch mit der Liebe sieht es leider nicht gut aus. Sie persistiert in der Erinnerung.

Dennoch kann ich sagen, die Entscheidung war gut so. Ich habe ein Jahr geschafft, ohne unterzugehen. Das ist vielleicht nicht wenig.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.