Archiv für den Monat: November 2013

Zweimal Teufelsbrück

Elbe bewegt --elbe-1170590-co

Elbe bewegt

Nach dem eher grauen Samstag heute aufmunternder Sonnenschein. Mir war gleich klar, dass ich mit dem Boot nach Teufelsbrück fahren würde.

Dort angekommen, beim Kaffee auf dem Anleger sitzend erreicht mich Heidi und schlägt einen Spaziergang vor. Wie und wo sich treffen, um optimal die Sonne auszunutzen?

Eile durch den Jenischpark, S-Bahn nach Altona. Dort Heidi getroffen. Wieder an die Elbe und das Ufer entlang bis Teufelsbrück, ein zweites Mal.

Unterwegs über Erfahrungen gesprochen, zu Fähigkeiten zu gelangen, die man längst verloren oder unerreicht glaubte. Sie bei der Zeichnung, ich in der Musik. Des weiteren über das Klavierspiel, was es uns jeweils bedeutet.

Herbstsonne bei Övelgönne -- sonne-1170600-co

Herbstsonne bei Övelgönne

In Bahrenfeld ausgestiegen. Durch dunkle Straßen zur Dosenfabrik, wo derweil die Ateliers offen sind. Wenig bewegendes gesehn. Vielleicht war ich auch durch die zweifache Tour zu müd. Ein schöner Tag.

  

Martinsumzug in Altona

Spielmannszug zu St.Martin in Altona --- martinsumzug-1170618-co

Spielmannszug gefolgt von Laternen (Ottenser Hauptstraße)

Samstag war ich abends in St.Pauli als ein kleiner Laternenumzug vorbeikam. Da dachte ich, am St.Martin, heute, könnte es das doch vielleicht auch geben.

Und siehe da, im Netz wurde ich auf einen Umzug in Altona aufmerksam.

Weiterlesen

  

Hoch über den Dächern

Blick über die Dächer der Neustadt zur Morgenstunde

Blick über die Dächer der Neustadt zur Morgenstunde

Gestern die neue Wohnung bezogen. Im Ganzen 7x 114 Stufen gelaufen, um alles dort oben unterzubringen.

Die erste Nacht gut, und vor allem ruhig, geschlafen, was schonmal kein schlechtes Zeichen ist. Der Blick aus dem Fenster belohnt mit den vielfältigen Dächern der Neustadt, und links auch der Michel.

Kurzes Frühstück, letzte Dinge packen, und dann Reise nach Frankfurt antreten.