Nervenschwäche

treppe-1170584-co

Auf dem Weg nach oben?

Langsam bekomm ichs bei der Wohnungssuche mit den Nerven zu tun. Die Nacht kaum geschlafen. Heute morgen Beruhigungsmittel gekauft. Immer klappt irgendwas nicht oder hakt an einer Stelle.

Es fällt mir so schwer mich unter solchen Umständen zu entscheiden. Warum kann es nicht mal einfach gut sein? Neige dazu das „Projekt Hamburg“ hinzuschmeissen. Wie soll es weitergehen, wenn ich mich nicht wohlfühle?

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.