Der Zimmerintellektuelle

Abendsonne am Zollkanal

Abendsonne am Zollkanal

Durch die Wohnungsbesichtigung gestern abend ist mir nochmal klar geworden, wie wichtig ein angenehmes Umfeld für mich ist. Den ganzen Tag nur aus einem Zimmer heraus zu arbeiten, ist anstrengend. Da braucht es wenigstens noch eine freundliche Wohnküche. In Konsequenz bedeutet das für die Wohnungssuche auf das bestmögliche Angebot zu warten.

Nach kurzem Einkauf am Großneumarkt (sehr herbstlich) den Nachmittag über am Laptop gearbeitet. Erst gegen 17:00 vor die Tür gegangen und die späte Sonne am Zollkanal genossen. (Wie ein Gefangener, der mal Hofgang erhält 😩 )

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.