Hafentour

Brache an der Versmannstrasse

Brache an der Versmannstrasse

(Tag 6) Nach dem übermässigen Alkoholkonsum am gestrigen Abend verlangte es mich zum Ausgleich nach Bewegung. Bin mit dem Rad durch den alten Elbtunnel ins Hafengebiet.

An Wilhelmsburg vorbei gen Süden bis zur Spitze vom Reiherstieg. Dort hätte ich mir gerne das Kunstcamp vom Dockville Festival angesehen, war aber nicht bereit 12 Euro(!) Eintritt zu zahlen. Dafür Fotos von den gewaltigen Kornspeichern (Rethe Speicher) am anderen Ufer gemacht.

Rethe Speicher am Reiherstieg. Hamburg Wilhelmsburg --- speicher-gebaeude-1160599

Rethe Speicher am Reiherstieg. Hamburg Wilhelmsburg

Zurück die ganze Veringstrasse entlang, dann am Veddeler Damm über die Elbbrücken. Die riesige Brache an der Versmannstraße von einem Schutthaufen aus fotografiert. (==> Alle Fotos)

Das war schon eine ordentliche Strecke.

Abends Party bei Torsten in der Frise. Gutes Essen, nette Leute.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.